BAB "A3" - VU mit eingeklemmter Person

Die Alarmierung auf die BAB "A3" (in Fahrtrichtung "Würzburg") - zusammen mit den lt. "Alarmmatrix" eingeplanten Wehren - mit den Stichworten "1 oder 2 Pkw, Person eingeklemmt" verhiess nichts Gutes.

Zunächst ging es im Baustellenbereich noch recht zügig (mit Sonderrechten) Richtung Einsatzstelle; jedoch ca. 1 km vor dem Ziel kam der "Tross" von mehreren Einsatzfahrzeugen (Feuerwehr, Rettungsienst) im sich gebildeten Stau zum Stehen. Glücklicherweise war die Feuerwehr Adelsdorf, welche geanu aus diesem Grund ebenfalls alarmiert worden war, in der Lage, die Unfallstelle über die Gegenfahrbahn problemlos zu erreichen; auch ein Streifenwagen der POL hatte es bis zum Einsatzort geschafft.

Die Erkundung durch die Feuerwehr Adelsdorf ergab, das zum Glück keine Personen eingeklemmt waren ... es handelt sich um ein allein beteiligtes Fahrzeug, welches die leicht verletzte Fahrerin bereits verlassen hatte. Nachdem keine weiteren Gefahren festzustellen waren, trat die FW Adelsdorf umgehend die Rückfahrt an. Die POL leitete den Verkehr zwischenzeitlich 1-spurig am Unfall vorbei, sodass die entspr. Rettungsfahrzeuge die Einsatzstelle dann doch noch erreichen konnten.

Eine Erkundung durch den Hessdorfer Einsatzleiter führte zur Erkenntnis, dass alle weiteren Feuerwehren wieder einrücken können; die Leichtverletzte wurde zwischenzeitlich vom Rettungsdienst betreut und das Unfallauto lag "sicher" auf dem Dach und verlor keine Betriebsstoffe. Die Maßnahmen der Feuerwehr beinhalteten die Sicherstellung des Branschutzes, die Verkehrsabsicherung, sowie das Aufrichten eines durch den Unfall umgeworfenen Verkehrsschildes.

Nach Bergung des Unfall-Kfz durch ein Abschleppunternehmen reinigten wir noch die Unfallstelle von umherliegenden Gegenständen, welche durch das Unfallgeschehen aus dem Auto geschleudert worden waren. 

Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz "abgearbeitet".

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene,FME,SMS,App
Einsatzstart 3. November 2021 11:21
Einsatzdauer 2 Std.
Fahrzeuge HLF20
Alarmierte Einheiten FF Hessdorf
FF Dechsendorf
FF Adelsdorf
FF Weisendorf
FF Ober-, Mittel- u. Untermembach
div. FW-Führungspersonal FW ERH
POL
RD